Exerzitien mit P. Pius

Sie sind hier: Startseite Jahresprogramm 2018 Besinnungswochenende / -tage

 
Startseite
Jahresprogramm
   Auf einen Blick
   Einzelexerzitien
   Biblische Exerzitien
   Meditationsexerzitien
   Kurzexerzitien
   Wanderexerzitien
   Freizeit mit Gott
   Besinnungswochenende / -tage
   Meditationsabende
   Bibliolog-Abende
   Anmeldung
Vorschau
Predigten
Vorträge
Bildmeditationen
Geistliche Impulse
Persönliches
Fotogalerie
Kontakt
Links
 
 
 

Besinnungswochenende / -tage

Wesenzüge von Besinnungswochenenden / -tage

  • biblische Impulse und Bildmeditation

  • Feier der Eucharistie

  • gemeinsames Morgen- und Abendlob

  • Zeit für sich

  • Möglichkeit zur persönlichen Begleitung m Einzelgespräch

 

Besinnungswochenende / -tage für besondere Gruppen

Gerne gestalte ich nach rechtzeitiger Absprache entsprechende Tage oder Wochenenden für Gruppen

 
   
   

Offene Kurse

 
   

11.08.18

Haus der Begegnung, Zell a. H.

Oasentag für franziskanisch Interessierte in der Natur

 

  9.00 Uhr:

Möglichkeit an der Wallfahrtsmesse teilzunehmen.

10.15 Uhr:

Wanderung zur Naherholungsanlage Herrenholz
  (Treffpunkt vor der Klosterpforte)
 

Wahrnehmungsübung in der Natur

12.15 Uhr:

Picknick im Freien (Rucksackvesper)

13.30 Uhr:

Fahrt zum Franziskusweg in Oberharmersbach,
  Wanderung zur Lourdesgrotte und Meditationsweg „Sonnengesang“

16.30 Uhr:

Abschluss in einem Cafe oder Gasthaus

 

Leitung:

 

P. Pius Kirchgessner            

Kapuziner, Exerzitien-           

und Meditationsleiter

 

Kosten: freiwillige Spende               

 

Anmeldung: nicht erforderlich

   

23.11.18 - 25.11.18

Haus der Begegnung, Zell a. H.

Oasen- und Bibelwochenende

"Da haben die Dornen Rosen getragen"

Rosen und Dornen, Glück und Leid, Licht und Dunkel, Freude und Trauer, Enttäuschung und Hoffnung begleiten unser Leben.

Niemand geht gern schwere Wege. Wir kennen die Angst, uns im Dorngestrüpp zu verlieren. Wir hadern mit unserem Schicksal und vielleicht auch mit Gott. Jesus und Maria haben unser Leben geteilt. Sie haben Freude und Leid erfahren – wie wir.

In diesen Tagen wollen wir uns berühren lassen von Gottes Wort und Licht. Die Hoffnung wachsen lassen und dem Vertrauen Raum geben, dass gerade in schweren und dornenreichen Zeiten Gott uns nahe ist, seine Liebe uns begleitet und uns aufblühen lassen will zu neuem Leben.

 

Biblische Impulse, Meditation, Zeit für sich, liturgische Feiern, Körperübungen, Gebärdenlieder sowie mögliche Einzelgespräche mit dem Kursleiter oder der Austausch in der Gruppe, davon werden diese Tage, die auf den Advent und Weihnachten einstimmen, geprägt sein.

 

Ort:

Haus der Begegnung, Zell a. H.

 

Beginn:

18:00 Uhr

 

Ende:

ca. 13:30 Uhr

 

KOSTEN:

Unterkunft / Verpflegung / Kursgebühr: 135 EUR

 

Begleitung:

P. Pius Kirchgessner, Kapuziner, Exerzitien- und Meditationsleiter

 

Anmeldung:

Schreiben Sie eine formlose, verbindliche Anmeldung an meine Kontaktadresse oder nutzen Sie das unter Anmeldung eingestellte Anmeldeformular.

   
   
 

Seitenanfang