Exerzitien mit P. Pius

Sie sind hier: Startseite Geistliche Impulse ... zur Stille / Mitte Ich wünsche dir Stille

Startseite
Jahresprogramm
Vorschau
Predigten
Vorträge
Bildmeditationen
Geistliche Impulse
   ... zur Adventszeit
   ... zu Weihnachten
   ... zur Fastenzeit / Karwoche
   ... zu Ostern
   ... zu Pfingsten
   ... zu Heiligenfeste
   ... zu Herrenfeste
   ... im Laufe des Kirchenjahres
   ... zu sonstigen Anlässen
   ... zum Umgang mit der Zeit
   ... zur Stille / Mitte
   Gebete
   Geschichten / Legenden
Persönliches
Fotogalerie
Kontakt
Links
 
 
 
 

Ich wünsche dir Stille

Ich wünsche dir Stille,

denn dein Tag ist zu laut,

und sein Lärm bringt dir Pein.

Es gelingt dir nicht mehr, bei dir selber zu sein.

 

Ich wünsche dir Stille.

Weißt du noch, was das ist?

Lass es nicht so weit kommen,

dass du Stille schon nicht mehr vermisst!

 

Ich wünsche dir Stille,

um Kraft zu behalten.

Um innezuhalten, um Atem zu holen,

muss Schweigen walten.

 

Ich wünsche dir Stille.

Bevor dich das Treiben der Welt

taub und stumpf gemacht hat,

geh' hinaus in den Wald

und verlasse die Stadt

 

oder schließe dich ein,

bis die Stille dein eigen.

Hat der Tag dich geschunden,

hilft dir Einkehr im Schweigen.

Nur die Stille allein lässt dich wieder gesunden!

 

Elli Michler

 

 

Aus: Elli Michler: Ich wünsche dir Zeit

© Don Bosco Medien, München

   Druckansicht

 

Seitenanfang