Exerzitien mit P. Pius

Sie sind hier: Startseite Geistliche Impulse ... zu sonstigen Anlässen Erntedank

Startseite
Jahresprogramm
Vorschau
Predigten
Vorträge
Bildmeditationen
Geistliche Impulse
   ... zur Adventszeit
   ... zu Weihnachten
   ... zur Fastenzeit / Karwoche
   ... zu Ostern
   ... zu Pfingsten
   ... im Laufe des Kirchenjahres
   ... zu sonstigen Anlässen
   ... zum Umgang mit der Zeit
   ... zur Stille / Mitte
   Gebete
   Geschichten / Legenden
Persönliches
Fotogalerie
Kontakt
Links
 
 
 
 

Erntedank

Nicht meine Müh, die Kraft der Hände,

hat Frucht auf Feld und Baum gebracht;

durch Fleiß allein kein Grashalm stände

und keine Ähr‘ wär eingebracht

 

Hätt‘ Gott uns nicht den Wind geschickt,

dass Ähr‘ und Ähre sich vermählt,

die Erde nicht mit Sonn‘ beglückt

wir hätten uns umsonst gequält.

 

Alles hat uns Gott gegeben,

alles kam durch seine Macht,

alles wuchs durch seinen Segen,

alles hat er reif gemacht.

 

Drum leg ich alles, was ich hab‘

an Früchten hin auf den Altar

und dank dem Herrgott, der sie gab,

für seinen Segen in dem Jahr.

 

Verfasser unbekannt

   Druckansicht

 

Seitenanfang