Exerzitien mit P. Pius

Sie sind hier: Startseite Geistliche Impulse ... zum Umgang mit der Zeit Ein sehr tätiger Mann

             Was ist neu powered by crawl-it
Startseite
Jahresprogramm
Vorschau
Predigten
Vorträge
Bildmeditationen
Geistliche Impulse
   ... zur Adventszeit
   ... zu Weihnachten
   ... zur Fastenzeit / Karwoche
   ... zu Ostern
   ... zu Pfingsten
   ... im Laufe des Kirchenjahres
   ... zu sonstigen Anlässen
   ... zum Umgang mit der Zeit
   ... zur Stille / Mitte
   Gebete
   Geschichten / Legenden
Persönliches
Fotogalerie
Kontakt
Links
 
 
 
 

Ein sehr tätiger Mann

Es lebte ein Mann, der war ein sehr tätiger Mann und konnte es nicht übers Herz bringen, eine Minute seines wichtigen Lebens ungenützt zu lassen.

 

Wenn er in der Stadt war, so plante er, in welchen Badeort er reisen werde.

 

War er am Badeort, so beschloss er einen Ausflug nach Marienruh, wo man die berühmte Aussicht hat.

 

Saß er dann auf Marienruh, so nahm er den Fahrplan zur Hand, um nachzusehen, wie man am schnellsten wieder zurückfahren könne.

 

Wenn er im Gasthof einen Hammelbraten verzehrte, studierte er während des Essens die Karte, was man nachher nehmen könnte.

 

Und während er den Wein hastig hinuntergoss, dachte er, dass bei dieser Hitze ein Glas Bier wohl besser gewesen wäre.

 

So hatte er niemals etwas getan, sondern immer nur ein Nächstes vorbereitet. Und als er auf dem Sterbebett lag, wunderte er sich sehr, wie leer und zwecklos doch eigentlich dieses Leben gewesen sei.

   Druckansicht

 

Seitenanfang