Exerzitien mit P. Pius

Sie sind hier: Startseite Geistliche Impulse ... im Laufe des Kirchenjahres Abgrenzung

Startseite
Jahresprogramm
Vorschau
Predigten
Vorträge
Bildmeditationen
Geistliche Impulse
   ... zur Adventszeit
   ... zu Weihnachten
   ... zum Jahreswechsel / Neujahr
   ... zur Fastenzeit / Karwoche
   ... zu Ostern
   ... zu Pfingsten
   ... zu Heiligenfeste
   ... zu Herrenfeste
   ... im Laufe des Kirchenjahres
   ... zu sonstigen Anlässen
   ... zum Umgang mit der Zeit
   ... zur Stille / Mitte
   ... zur Thematik "Engel"
   Gebete
   Geschichten / Legenden
   gute Wünsche
Persönliches
Fotogalerie
Kontakt
Links
 
 
 
 

Abgrenzung

10. Sonntag im Lesejahr B; Mk 3, 20 - 35

Es nicht immer allen recht

machen müssen, den eigenen

Standpunkt einnehmen und

vertreten, auch gegen Widerstände.

 

Sich in der Begegnung dem Gegenüber

zumuten können, sich klar unterscheiden,

das eigene Gesicht zeigen und wahren,

sich auf die Auseinandersetzung einlassen.

 

Zugeschriebene Rollen nicht länger

spielen müssen, aussteigen können

im Vertrauen auf die größere Freiheit,

die aus den Worten Jesu spricht.

 

Sich nicht vereinnahmen lassen

von Erwartungen der Angehörigen,

frei bleiben für den größeren

Freundeskreis der Jünger Jesu.

 

Sich abgrenzen müssen, auch auf

die Gefahr hin, nicht verstanden

oder sogar für verrückt erklärt zu

werden, um der Botschaft Jesu willen.

 

Sich zu denen zählen können, die den

Willen Gottes erfüllen wollen;

so wird man für Jesus Bruder,

Schwester und Mutter.

 

Paul Weismantel

   Druckansicht

 

Seitenanfang